Welser Turnverein 1862 | Sektion Schwimmen | Ihr Schwimmverein in Wels

 

 

 

 

 

ÖSTERREICHISCHE

KINDERMANNSCHAFTSMEISTERSCHAFTEN 2006

Schwechater Sommerbad , 24. - 25. Juni 2006

 

Als Fünfter qualifizierten sich die Mädchen des Welser Turnvereins 1862 für das Finale der Österreichischen Kindermannschaftsmeisterschaften. Ziel war es bei der Endrunde  der 10 besten Mannschaften Österreich diesen Platz dann auch am vergangenen Wochenende zu verteidigen.


 

 

 

Durch den krankheitsbedingten Ausfall von Isabella Edtinger wurde die Hoffnung dieses Vorhaben zu erreichen leider vorzeitig gestoppt.
Doch die junge Mannschaft kämpfte hervorragend und konnte den fünften Platz der Vorrunde damit verteidigen. Mit der kompletten Mannschaft wäre Platz 3 mit Sicherheit möglich gewesen.

 

Hauptverantwortlich für diese gute Mannschaftsleistung war Lisa Attenberger, die im Jahrgang 1994 Österr. Mehrlagenmeisterin wurde.

Doch dies zu erreichen erforderte die Verbesserung von 3 Oberösterreichischen Schülerrekorden. Die 12 jährige Sportgymnasiastin siegte über 50 Schmetterling in der neuen Rekordzeit von 0:31,97 , auch über 50m Freistil konnte sie den alten Rekord um 0,5 Sekunden auf 0:29,05 pulverisieren. Einen weiteren Sieg feierte sie im Bewerb 50m Rücken. Auch in der Mehrlagenwertung  gelang ihr mit 2689 Punkten ein neuer Oberösterreichischer Rekord, eine der besten jemals in Österreich erzielten Leistungen.

 

 

 

 

Sarah Wagner und Lisa Marie Kroiß überzeugten ebenfalls mit hervorragenden Leistungen und belegten im Jahrgang 1995 die Gesamtplätze 7 und 11. Ausgezeichnet waren auch die Leistungen von Melanie Berthold, aber auch Lina Ahorner und Bianca Majer steuerten  wichtige Mannschaftspunkte bei.

 

 

Wir sind sehr stolz auf euch, Bravo !!!!!!!!!

Ergebnisse

WTV-Medaillenspiegel

Veranstalterhomepage

Zeitungsartikel

 

 

Anzahl Beitragshäufigkeit
1139938